2061931

Apple Watch schon vor Verkaufsstart im Store anprobieren

19.03.2015 | 10:08 Uhr |

Wer nicht bis zur Veröffentlichung der Apple Watch am 24. April 2015 warten möchte, kann sich die neue Smartwatch von Apple auch schon ab dem 10. April 2015 im Apple Store anschauen. Interessierte Kunden können somit schon einmal vor dem Release entscheiden, welche der Versionen, Materialien und Farben für sie am besten ist.

Da mit Sicherheit viele Apple-Fans Interesse haben, das Wunschmodell der Apple Watch schon vor der Veröffentlichung Probe zu tragen, stellt sich auch oft die Frage, wie die Anprobe im Store ablaufen wird.
 
Berichten zufolge sollen interessierte Kunden jeweils 15 Minuten Zeit haben, die Smartwatch zu testen. Es soll in den meisten Apple Stores einen oder mehrere spezielle Tische geben, an denen die Anprobe möglich ist. Wer die Apple Watch probieren möchte, braucht zwar keinen Termin vereinbaren, schaden kann es aber nicht.
 
Die Mitarbeiter von Apple unterteilen sich für diese Anproben in vier Kategorien.
 

  1. Die erste Gruppe an Mitarbeitern befasst sich nur mit der Anprobe der Uhr.

  2. Bei der zweiten Mitarbeiter-Gruppe geht es dagegen um den Verkauf, wobei sich diese Gruppe auch wieder spaltet. Eine ist für die Kunden zuständig, die schon wissen, welche Apple Watch und welches Armband sie wollen. Die zweite ist für jene Apple-Fans zuständig, die noch unentschlossen sind.

  3. Bei der dritten generellen Mitarbeiter-Gruppe geht es um Fragen der Besucher zur Uhr selbst oder zu den Funktionen.

  4. Die vierte Gruppe wiederum kümmert sich nur um jene Kunden, die noch in der „Liebäugel-Phase“ stecken und sich ganz speziell für die Apple Watch Edition interessieren. Kein Wunder also, dass für diese doch eher gut betuchte Kundschaft langjährige Apple-Store-Mitarbeiter ausgewählt werden, die ein besonderes Training erhalten, wie sie mit jener Kundschaft umgehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2061931