2020588

Prognose: 20 Millionen Apple Watches im ersten Jahr

18.11.2014 | 09:20 Uhr |

In diesem Jahr hat Apple endlich die langersehnte Apple Watch angekündigt, bei der es sich um die digitale und mit Features angereicherte Smartwatch handelt. Obwohl noch viele Fragen zum Termin und auch zum Preis offen sind, gehen Marktforscher schon jetzt davon aus, dass die Apple Watch ein großer Erfolg wird.

Eine Studie von RBC Capital Markets besagt, dass die Apple Watch im ersten Jahr nach dem Verkaufsstart im Frühjahr 2015 um die 20 Millionen Mal über die reale oder virtuelle Ladentheke wandern soll. 

Sollte sich diese Prognose bewahrheiten, so könnte Apple dies sicherlich als Erfolg werten. Viele weitere Unternehmen profitieren von einem möglichen Erfolg der Apple Watch ebenfalls, da damit gleichzeitig auch ihre Produkte mehr in den Fokus potenzieller Käufer rücken.

Amit Daryanani von RBC ist übrigens der Ansicht, dass Apple die Apple Watch vermutlich im März 2015 auf den Markt bringen wird. Er rät Anlegern derzeit zudem, zur Apple-Aktie zu greifen, da er davon ausgeht, dass Apple mit einer mindestens 50 Prozent hohen Marge kalkulieren wird und damit die konzernweite Marge noch weiter ansteigen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2020588