1456808

Apple aktualisiert Mac-OS X Server

18.01.2002 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Mit den Update 10.1.2 der Server-Version behebt der Mac-Hersteller einige Fehler, besonders im Bereich File- und Print-Services und hat nach eigenen Angaben an der Performance-Schraube des Profi-Betriebssystems gedreht. Auch der Webserver Apache und die E-Mail-Dienste möchte Apple überarbeitet wissen. Erweitert soll das System in den Bereichen Administration, SMB Printer-Sharing und WINS worden sein. Seine Server-Version kann man entweder über die "Software Aktualisierung" des Systems oder über einen Download von den Supportseiten von Apple auf den aktuellsten Stand bringen. mh

Info: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456808