1006002

Apple aktualisiert Mobile Me

30.10.2008 | 10:22 Uhr |

Apple hat Fehler beim Mail-Dienst von Mobile Me behoben. Dies geht aus einem Support-Dokument hervor.

Laut Apple Insider updatet Apple seine Produkte bisweilen auch heimlich - das Unternehmen habe jetzt Änderungen am Web-Service Mobile Me vorgenommmen, ohne dass man offiziell darauf hingewiesen hätte. Lediglich ein Artikel auf einer Apple- Support-Seite über ein Mobile-Me-Update Ende September, die außerdem eine weitere Änderung am 29. Oktober erkennen lässt, weist auf Updates an MobileMe hin. Apple habe Probleme in Mail bei der Funktion Reply-All, beim Filter für Werbung, beim Hinzufügen von Kontakten und mit defekten Kurzbefehlen wieder behoben, weitere Verbesserungen habe man unter anderem an iCal und der Exportfunktion für Visitenkarten im Adressbuch vorgenommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006002