Server-Betriebssystem

Apple aktualisiert OS X Server auf Version 2.2.1

05.02.2013 | 14:17 Uhr | Florian Kurzmaier

Seit einiger Zeit fragen wir uns nun schon, wann Apple wohl OS X 10.8.3 veröffentlichen wird. Zumindest bei der Server-Variante OS X ist man nun tätig geworden und bringt ein Update auf Version 2.2.1 heraus.

Apples Server-Betriebssysteme waren vor gar nicht allzu langer Zeit mit Preisen jenseits der 500 US-Dollar für Heimanwender kaum erschwinglich. Mit der Einführung des Mac App Stores hat sich das geändert. Aktuell ist OS X Server für 19,99 Euro zum Download verfügbar. Apple hat nun mit dem Update auf OS X Server 2.2.1 einige Fehler behoben.

Mit dabei: Verbesserungen am Chaching-Server zur Verbesserung der Download-Performance (genauer gesagt bekommt OS X Server die Fähigkeit, besser lokal zu chachen), das Time Machine Service-Tool erhält eine detaillierte Backup-History und der Wiki-Server unterstützt nun Retina-Displays. Außerdem wurde der Profil-Manager verbessert.

Die genaue Update-Beschreibung finden Sie hier .

1680457