896116

Apple aktualisiert iPod-Software

20.03.2003 | 15:00 Uhr |

München/Macwelt - Apple hat seine iPod-Software in Version 1.2.6 veröffentlicht. Der 5,2 MB große Updater, der Mac-OS X voraussetzt, verspricht ein besseres Batterie-Management für Apples MP3-Player. Auch für das klassische Mac-OS stellt Apple einen Aktualisierer (6,2 MB) bereit, ebenso für die Windows-Variante des Abspielgerätes.
Apple will mit der Neufassung der Treibersoftware ein Problem behoben haben, von dem viele Anwender berichteten. Demnach habe es den Anschein, als würde sich die Laufzeit einer Batterieladung mit der Zeit verringern. Eine reduzierte Spannung, die den iPod noch betreiben könnte, hätte die Software bislang als Anzeichen einer leeren Batterie interpretiert. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
896116