1994434

Apple arbeitet an Produkten, über die noch keiner spricht

16.09.2014 | 10:44 Uhr |

Wenn es um kommende Apple-Produkte geht, dann rechnen alle Fans mit einem neuen iPhone, iPad, iPod, Apple TV, Mac, und jetzt auch mit weiteren Apple-Watch-Versionen. Doch an was arbeitet Apple eigentlich noch? Der CEO Tim Cook hat sich genau dazu in einem Interview geäußert.

Natürlich arbeitet das Unternehmen still und heimlich an vielen weiteren Produkten, teilweise auch an Produkten, von denen bislang noch niemand spekuliert bzw. die bis jetzt noch keiner kennt. So ist zumindest die Aussage von Tim Cook während eines Interviews mit Charlie Rose.
 
Abgesehen von dieser Randbemerkung betont Cook außerdem, dass er das iPhone 6 für das beste Telefon hält, das Apple jemals gebaut hat. Mit einem Augenzwinkern verrät er außerdem, dass man natürlich schon vor Jahren einen größeren Bildschirm hätte verbauen lassen können, allerdings war seiner Aussage nach die Technik einfach noch nicht soweit.
 
Wenn es um die Apple Watch geht, so sollen die Arbeiten nach dem Tod von Steve Jobs begonnen haben. Entwickelt wurde die Smartwatch von Apple nunmehr drei Jahre. Was die Konkurrenz betrifft, so erklärt Cook weiter, dass er Google ganz klar als Haupt-Konkurrenten sieht. Facebook wiederum ist für ihn bzw. für das Unternehmen kein Konkurrent. Apple selbst habe keine Interessen, ein eigenes soziales Netzwerk zu starten, daher sei Facebook für das Unternehmen keine Konkurrenz, sondern vielmehr ein Partner.

Info: Charlie Rose

0 Kommentare zu diesem Artikel
1994434