983091

Apple arbeitet wohl an neuer iPod-Boombox

21.12.2007 | 09:41 Uhr |

Apple hat ein neues Patent eingereicht, das die Entwicklung eines iPod-Lautsprechersystems der nächsten Generation beschreibt.

Electronista zitiert Einzelheiten des Patentantrags aus Mac NN , den das US-Patentamt am letzten Donnerstag veröffentlicht hat. Die so genannte iPod Boombox oder nur Boombox wird demnach ein Display oder Steuerkontrolle in der Mitte der Vorderseite besitzen. Außerdem wird eine Fernbedienung beigelegt, die wie das Programm Front Row das Gerät steuern kann. Zusätzlich sind Bedienelemente zur Regelung der Lautstärke am Boombox-Gehäuse vorgesehen.

Am Gehäuse sind LEDs eingebaut, die den Modus oder Zustand des Gerätes anzeigen. Electronista meldet, dass wahrscheinlich auch ein Sensor-Fenster eingesetzt sein wird, um die Signale der Fernsteuerung zu empfangen.

Der iPod wird genau wie bei dem ausgelaufenen Vorgängermodell iPod Hi-Fi auf der Oberseite der Boombox angesteckt und kann dort zum Anzeigen von Videos oder Spielen genutzt werden.

Info: Electronista

0 Kommentare zu diesem Artikel
983091