923258

Apple auf Linuxtag in Karlsruhe

22.06.2004 | 12:41 Uhr |

Apple wird auf dem Linuxtag in Karlsruhe vom 23. bis 26. Juni vertreten sein.

Auf Stand F102 wird Apple Entwicklungsumgebungen für Mac-OS X, X11 und programmierbare Datenbanken präsentieren. Auch über die einfache Administration im gemischten Netzwerk kann man sich bei Apple informieren. Zudem will Apple bei der Einbindung von Open-Source-Lösungen in das Betriebssystem helfen und einfache Anwendungsmöglichkeiten freier Software aufzeigen.

Darüberhinaus wird Apple am 25. Juni von 11 bis 15.30 im Kongresszentrum Stadthalle, Raum 1.27 auch einen Vortrag halten mit dem Thema "Mac-OS X Server und UNIX im Hochschul- und Forschungsbereich". Die Teilnahme ist kostenlos, eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Info Apple-Seiten zum Linuxtag

0 Kommentare zu diesem Artikel
923258