889568

Apple auf der Bildungsmesse in Köln

04.02.2002 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Vom 19. bis 23 Februar findet in Köln die Bildungsmesse statt. Diesmal vertreten ist auch Apple Deutschland mit ihrem Mobilen Klassenzimmer. In Halle 12, Stand B 039 präsentiert die Firma ihr "Wireless Mobile Classroom", einen mit Peripheriegeräten und iBooks ausgestatteten Rollwagen, der einer Schule ein rollendes Computerlabor verschaffen soll. Seit der Markteinführung in Europa hat Apple etwa 100 Stück der Stationen verkauft.
Neu ist auch ein Softwareangebot von Apple-Education. Kunden aus dem Bildungbereich erhalten beim Kauf eines Mac eine Lizenz der Emulationssoftware Virtual PC 5, allerdings ohne Windows-Betriebssystem. sw

Info: Apple www.apple.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
889568