971578

Apple beendet Patentstreit mit Acadia-Tochter IP Innovation

19.06.2007 | 12:48 Uhr |

Eine gütliche Einigung in einem Patentstreit haben Apple und IP Innovation gefunden.

Die hundertprozentige Tochter der Entwicklungsgesellschaft Acadia Research nimmt fortan Lizenzgebühren für Bestandteile einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI) ein, die Apple in selber Form in einigen Produkten benutzt. Konkretere Informationen liegen nicht vor. Dies gab in einer Pressemitteilung Acadia Research bekannt. Damit beenden beide Parteien ein Gerichtsverfahren vor dem District Court IT-relevanter Patente etwa in den Bereichen digitale Medien und deren Vertrieb, erweiterter Navigation im Internet oder Schutz vor Kreditkartenbetrügern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971578