1977241

Apple begrüßt Beats in der Familie

01.08.2014 | 16:06 Uhr |

Apples Übernahme von Beats Electronics und Beats Music ist perfekt und seit heute wirksam. Der Mac-Hersteller begrüßt die neuen Mitarbeiter in der Familie.

Nachdem zuletzt auch die EU-Behörden die Übernahme genehmigten, wird die Integration von Beats Electronics und Beats Music in den Apple-Konzern am heutigen 1. August wirksam. Auf seiner Website schaltet Apple daher eine Begrüßungsanzeige, die Beats in der "Familie willkommen" heißt. Musik habe immer einen speziellen Raum in den Herzen der Apple-Mitarbeiter eingenommen und man sei begeistert, gemeinsam mit Leuten zu arbeiten, die Musik genau so lieben. Die Beats-Gründer Dr. Dre und Jimmy Iovine hätten mit den von ihnen entwickelten Produkten vielen Leuten dabei geholfen, ihre Beziehung zur Musik zu vertiefen. Bei Apple freue man sich nun darauf, diesen Ansatz fort zu führen.

Was Apple mit Beats vorhat

Indes hat Apple anscheinend nicht alle früheren Beats-Mitarbeiter übernommen, noch vor dem heutigen Stichtag haben laut e ines Berichts der New York Times 200 Mitarbeiter oder 40 Prozent der Belegschaft das Unternehmen verlassen müssen – vor allem wegen Redundanzen. Die Übernahme hat Apple rund 3 Milliarden US-Dollar gekostet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1977241