1987480

Apple bereitet sich in Cupertino auf die Keynote vor

29.08.2014 | 08:56 Uhr |

Erst kürzlich bestätigte Apple den Event am 9. September 2014, bei dem aller Voraussicht nach das iPhone 6 in zwei verschiedenen Größen präsentiert wird. Es könnte allerdings sein, dass Apple wirklich noch viel mehr vorhat, denn zumindest der Aufbau des Präsentations-Ortes gestaltet sich zumindest Apple-typisch.

Ein riesengroßer weißer Kasten wird derzeit vor dem Flint Center in Cupertino erbaut . In den letzten Jahren entschied sich Apple häufig für eine Präsentation beim Yerba Center. Hier könnte das Unternehmen die neuen Produkte allerdings vor nur 800 Leuten präsentieren.

Beim Moscone Center kommt Apple immerhin auf 1.500 Leute. Das Flint Center bietet jedoch mehr als 2000 Gästen Platz. Das dürfte Hinweis genug sein, dass Apple für die bevorstehende Keynote wirklich etwas Großes für uns parat hat. Übrigens hat Apple ganze 16 Jahre lang, nämlich zuletzt im Jahr 1998, im Flint Center eine Keynote abgehalten. Es bleib spannend!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1987480