2196409

Apple beschleunigt App-Prüfung in iTunes Connect

13.05.2016 | 09:54 Uhr |

Rund eine Woche dauerte ein Prüfungsprozedere im Backend für Entwickler iTunes Connect, nun soll sich die Zeit auf zwei Tage verkürzen.

Beschleunigt: Apple verspricht App-Entwicklern, den Prüfungsprozess für die Freigabe im App Store zu beschleunigen. Von derzeit neun Tagen soll die Frist auf zwei Tage schrumpfen, vor allem Updates könnten so schneller an die Nutzer ausgeliefert werden. Erste Entwickler haben bereits von der beschleunigten Abwicklung profitiert. Apple hat das anscheinend mit Umstrukturierungen geschafft, vor einigen Monaten reduzierte Apple bereits sein Engagement im iAds-Geschäft und ließ die damit beschäftigten Mitarbeiter fortan die Suche verbessern. Eine bessere Erfahrung im App Store für Kunden und Entwickler wird auch zu mehr Umsätzen für Apple und die Softwarehersteller führen.

App Store: 1% der Entwickler machen 94% Umsatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2196409