998898

Apple bleibt Nummer 1 im europäischen Bildungsmarkt

01.08.2008 | 10:39 Uhr |

Bei Studenten und Unis ist Apple der beliebteste Hersteller. Dies geht aus den Zahlen von Analysten hervor.

Zum achten Mal in Folge konnte Apple auch in Europa aus einem Quartal als der beliebteste Hersteller im Bildungssektor hervorgehen. Die Marktforscher von Gartner haben im Bereich Bildung auf dem Kontinent einen Marktanteil von 19,2 Prozent aller verkauften Rechner (inklusive Server) für Apple ermittelt . In den USA hatte Apple Dell im Jahr 2007 als beliebtester Notebook-Hersteller im höheren Bildungssektor überholt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998898