2223646

Apple bringt Update auf iOS 10.0.3 für iPhone 7

18.10.2016 | 11:03 Uhr |

Viele Nutzer des iPhone 7 haben über Verbindungsprobleme im mobilen Netz berichtet. iOS 10.0.3 soll dies berichtigen.

Update 18.10:

Außer der Reihe: Apple hat gestern Abend am 17. Oktober für iPhone 7 und Phone 7 Plus das Update auf iOS 10.0.3 veröffentlicht, das vor allem ein Problem mit abbrechenden Mobilfunkverbindungen beheben soll. Bisher hatte Apple den Workaround empfohlen, die VoIP-Telefonie abzustellen, wenn immer wieder das Netz verloren geht. Für andere iPhone- oder iPad-Modelle ist das Update nicht erhältlich.

Ursprüngliche Meldung vom 26.09:

Apple hat am Freitag das Wartungsupdate iOS 10.0.2 herausgebracht. Der 56 MB große Patch behebt laut Release-Notes im Wesentlichen drei Fehler. Unter Umständen konnten die Controller an einem Kopfhörer nicht funktionieren, die Fotos-App bei der Nutzung der iCloud-Fotomediathek abstürzen und einige App-Erweiterungen nicht laufen. Neue Funktionen wird es aber erst mit iOS 10.1 geben, unter anderem den Portrait-Modus in der Kamera-App des iPhone 7 Plu s.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2223646