2108109

Apple bucht angeblich ein Auto-Testgelände

17.08.2015 | 09:51 Uhr |

Gomentum Station ist wie eine verlassene mittelgroße Stadt. Hier will Apple angeblich sein Auto-Projekt testen lassen.

Laut Berichten von The Guardian will Apple ein Testgelände für Autos in Kalifornien buchen. Der Zeitung sind einige E-Mails zwischen dem Apple Mitarbeiter Frank Fearon und dem Verwalter bei der GoMentum Station in die Hände gefallen. Darin unterhalten sich die beiden über die Optionen wie Preise und freie Termine des Geländes.

GoMentum Station ist eine ehemalige Armeestätte. Das Gelände erstreckt sich auf rund 8,5 km 2 Fläche und hat rund 32 Km an asphaltierten Straßen. GoMentum bietet Test-Programme für selbst-fahrende Autos (Autonomous Vehicle) und vernetzte Autos (Connected Vehicle). Welches davon Apple nun testen wird, bleibt aber im Bereich der Spekulationen. Bereits im Frühling haben mehrere Webseiten über ein mysteriöses Projekt Titan bei Apple berichtet, dies sei eine Gruppe der Inenieure, die ein selbst-fahrendes Auto bei Apple entwickeln sollte. Im Bereich "Connected Car" hat aber Apple schon lange die real existierenden Produkte wie Carplay vorzuweisen.

Quelle: The Guardian

0 Kommentare zu diesem Artikel
2108109