985808

Apple erobert Schweiz: Marktanteil von knapp 10 Prozent

11.02.2008 | 17:33 Uhr |

Die Schweiz gilt als besonders Apple-freundlich, was neue Zahlen belegen.

Um 25,7 Prozent legte Apple demnach gegenüber dem Vorjahr 2006 zu und erreichte 2007 einen Marktanteil von 9,5 Prozent. Erfolgreich war auch der Marktführer Hewlett Packard, der einen Anteil von 27,8 Prozent erreichte. Dell hat über vier Prozent verloren, landet aber mit 16,4 Prozent noch vor Acer - mit 12,8 Prozent belegt Acer den dritten Platz vor Apple. Die Studie stammt von der Firma Robert Weiss Consulting und wird im jährlich erscheinenden Weissbuch veröffentlicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
985808