1000518

Apple ersetzt Mobile-Me-Statusblog durch Statusanzeige und Newsseite

21.08.2008 | 10:03 Uhr |

Apple hat die Weboberfläche von Mobile Me leicht verändert. Oben rechts findet sich jetzt der Punkt "News", der zu Neuigkeiten führt. Das Statusblog wurde dafür abgeschafft.

Feierabend für David G.: Der Apple-Mitarbeiter, der die Welt alle zwei Tage über den Status von Mobile Me informieren sollte, hat sich nach zwanzig Tagen Pause wieder im offiziellen Blog zu Wort gemeldet. In dem Beitrag erklärt er, dass dies das letzte Statusblog-Posting sein werde. Stattdessen hat Apple der Support-Seite von Mobile Me oben rechts eine Status-Anzeige hinzugefügt, die aktuelle Probleme sofort anzeigen soll. Für ausführliche Informationen gibt es wiederum eine Mobile-Me-Newssweite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000518