1176902

Apple bringt CDMA-iPhone nach China

03.08.2011 | 07:20 Uhr |

Apple erschließt sich einen Kundenkreis von potentiell 600 Millionen neuen iPhone-Käufern in China, berichtet Forbes.

iPhone 4 CDMA Verizon
Vergrößern iPhone 4 CDMA Verizon

Demnach habe Apple mit dem größten Provider des Landes China Mobile eine Vereinbarung zum Vertrieb einer CDMA-Variante des iPhone geschlossen. Im Februar 2011 hatte Apple in den USA das modifizierte iPhone für das Netz des größten US-Carriers Verizon in den Handel gebracht, weltweit war sonst nur die GSM-Variante des iPhone im Einsatz. China Mobile wird laut Forbes das CDMA-iPhone nicht vor Oktober 2011 aber spätestens im Frühjahr 2012 anbieten. Das nächste iPhone-Modell wird nach Einschätzungen von Experten einen Hybrid-Funkchip nutzen und sich so gleichermaßen in GSM- und CDMA-Netzen einsetzen lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1176902