882604

Apple gibt System 7.5.3 frei

02.02.1999 | 00:00 Uhr |

Apple bietet ab sofort das englische System 7.5.3 kostenlos im Internet an. Die Software besteht aus 19 Segmenten, die man sich unter der Internet-Adresse http://asu.info.apple.com/swupdates.nsf/artnum/n11258 herunterladen kann. Das Betriebssytem ist von August 1996 und besitzt laut Apple gegenüber System 7.5 über 50 Neuerungen. Zu den wichtigsten Funktionen gehören das Hilfesystem Apple Guide, die Apple-Menü Optionen sowie Macintosh PC Exchange, Quickdraw GX, Powertalk und Quicktime.

Das Betriebssystem unterstützt folgende Macs (ohne Workgroup Server): Plus, SE, SE/30, Classic, Classic II, Color Classic, II, IIx, IIcx, IIci, IIfx, IIsi, IIvi, IIvx, LC, LC II, LC 475, LC 520, LC550, LC575, LC 580, LC 630, Centris 610, Centris 650, Centris 660AV, Quadra 605, Quadra 610, Quadra 630, Quadra 650, Quadra 660AV, Quadra 700, Quadra 800, Quadra 840AV, Quadra 900, Quadra 950 sowie auf den Power Macs 5200, 6100, 7100, 7200, 7500, 8100, 8500, 9500 und Power Books 100, 140, 145, 145B, 170, 160, 165c, 180, 180c, 190, Duo 210, Duo 230, Duo 2300, Duo 250, Duo 270c, Duo 280, Duo 280c, 520c, 540c und 5300. Die folgenden Macs benötigen unter System 7.5.3 zusätzlich den System Enabler 702: Power Mac 7300/180, 7300/200, 8600/200, 9600/200. mst

Info: Apple, Telefon: (D) 0 89/9 96 40-0, Fax -180, (A) 01/11 82-0, Fax: -155, Internet: www.apple.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
882604