890746

Apple goes to Hollywood

10.04.2002 | 12:38 Uhr |

München/Macwelt - Berichten des Magazins Hollywood Reporter zu Folge ist Apple auf dem besten Wege, sich in der Welt des professionellen Videobearbeitung und Postproduktion einen festen Platz zu sichern. Mit den Programmen Final Cut Pro und dem neu vorgestellten Paket Cinema Tools sei der Mac-Hersteller in dieser Hinsicht gut aufgestellt. Einen ersten Betatest erlebten die beiden Programme in dem neuen Film von Steven Soderbergh"Full Frontal". Auch für das neue Projekt "Solaris" des Regisseurs, einem Science-Ficton-Streifen, sollen die Apple-Produkte zum Einsatz kommen. mh

0 Kommentare zu diesem Artikel
890746