1014171

Apple hat neue Buchprüfer

02.03.2009 | 13:15 Uhr |

Die geänderten Firmenrichtlinien treten in Kraft: Alle fünf Jahre wird Apple die Position seines unabhängigen Wirtschaftsprüfer neu ausschreiben.

Apple hat am letzten Dienstag seine bisherigen Buchprüfer KPMG LLP nach elf Jahren mit Ernst & Young ersetzt. Laut dem offiziellen Antrag bei der Börsenaufsichtsbehörde beruht dieser Wechsel nicht auf Meinungsverschiedenheiten oder dem Prozess der bisherigen Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung.

Steve Dowling, Apples Pressesprecher, erinnerte daran, dass im letzten Herbst Apple seine Firmenrichtlinien änderte und demnach alle fünf Jahre seine Buchhaltungsfirma evaluieren will. Ernst & Young wird mindestens bis zum 26. September, also bis zum Ende des Steuerjahres, bei Apple die Position besetzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014171