1793338

Apple heuert Manager von Hulu

04.07.2013 | 06:13 Uhr |

Apple scheint sein Projekt Apple TV voranzutreiben: Wie Bloomberg berichtet, hat der Mac-Hersteller den bisherigen Hulu-Manager Pete Distad geheuert.

Distad war bei Hulu als Vice President bislang für Marketing und Distribution zuständig und soll nun vermutlich für Apple ein ähnliches Video-on-Demand-Angebot aufbauen. Zu seinen Aufgaben bei Apple gehöre es, Verträge mit Fernsehanbietern auszuhandeln. Distad ist laut Bloomberg dafür verantwortlich gewesen, Hulus App auf mit dem Web verbundenen Geräten, etwa auch dem Apple TV, zu bringen. Der Video-on-Demand-Service ist bisher nur in den USA verfügbar und bringt für 8 US-Dollar monatliche Abo-Gebühren Inhalte der Sender ABC, NBC, Fox, CW und Univision ins Web - und auf das Apple TV.

Apple ist angeblich auch kurz davor, mit Time Warner eine Vereinbarung über die Distribution von Inhalten über das Apple TV abzuschließen. Zuletzt brachte Apple auch Sky News, Disneys Sportkanal ESPN und HBO auf das Apple TV, der BBC-Player soll zu den nächsten Kandidaten gehören. Ob Apple je einen eigenen Internet-Fernseher bauen wird, bleibt weiter fraglich, entscheidend für den Erfolg eines solchen Gerätes wären ohnehin die Inhalte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1793338