1875035

Apple heuert Sales-Experten für iTunes Radio an

11.12.2013 | 10:00 Uhr |

Apple verpflichtet Michael Pallad für iTunes Radio. Der neue Mann wird sich darum kümmern, im Jahr 2014 Werbetreibende von iTunes Radio zu überzeugen.

Vom analogen Radio zum digitalen: Apple hat vor einer Woche den Sales-Manager Michael Pallad für iTunes Radio verpflichtet, berichtet die Medienwebsite AdAge. Pallad habe in seinem LinkedIn-Profil mittlerweile bestätigt, dass er von Cumulus Media zu Apple als Executive Vice President of Sales wechselte. iTunes Radio ist werbefrei für alle Kunden mit iTunes-Match-Abo, wer die 25 US-Dollar Ausgaben im Jahr scheut, bekommt in seinen Audiostreams aus dem iTunes Store Werbung eingeblendet. Apple hatte bisher sein eigenes Netzwerk iAd dazu verwendet, die entsprechenden Verträge laufen aber Ende 2013 aus. Pallad soll sich augenscheinlich darum kümmern, im Jahr 2014 Werbetreibende für iTunes Radio zu gewinnen. Der Dienst ist seit Oktober ausschließlich in den USA erhältlich und soll im kommenden Jahr nach Europa kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1875035