1450782

Jobs-Biografie: Ashton Kutcher soll Steve Jobs spielen

02.04.2012 | 13:38 Uhr |

Der Schauspieler Ashton Kutcher, neuer Star der US-amerikanischen Sitcom Two and a Half Men, wird voraussichtlich den jungen Steve Jobs in einer Verfilmung seines Lebens spielen.

Steve Jobs im Interview 1995
Vergrößern Steve Jobs im Interview 1995

Das berichten verschiedene Internetseiten wie beispielsweise Appleinsider. Obwohl diese News auf den amerikanischen Nachrichtenseiten am 1. April erschien, scheint sie dennoch einen wahren Kern zu enthalten. Dies jedenfalls hat Reporter Jeff Sneider von Variety nochmals per Twitter bestätigt. Demnach wird Joshua Michael Stern ("Swing Vote") den frühen Jobs in seiner Hippie-Zeit bis zu den ersten Erfolgen bei Apple nach einem Drehbuch von Matt Whiteley in einer Indie-Produktion porträtieren. Der Film soll den schlichten Titel "Jobs" tragen. Die Ähnlichkeit auf einigen Fotos von Ashton Kutcher mit dem jungen Steve Jobs ist in der Tat frappierend. Kutcher selbst ist als Investor in Internet-Startups und als aktiver Twitterer in der Technologie-Szene bekannt. Appleinsider berichtet weiter, dass noch ein anderer Film über Jobs, basierend auf der Bestseller-Biografie von Walter Isaacson, durch Sony Pictures geplant ist. Hier könnten der Drehbuchautor Aaron Sorkin ("The Social Network", die Verfilmung des jungen Marc Zuckerberg auf seinem Weg zur Gründung von Facebook) und als Schauspieler Georg Clooney sowie Noah Wayle eine wichtige Rolle spielen. Letzterer stellte bereits 1999 den jungen Steve Jobs in seiner Rivalität gegen Microsoft in dem Film "Pirates of Silicon Valley" überzeugend dar.

Info: Appleinsider

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450782