1945282

Apple im Jahr 2013 beliebtestes Ziel von Patentklagen

15.05.2014 | 11:18 Uhr |

Apple tritt in Patentprozessen nicht nur als Kläger an, sondern ist häufig auch auf der anderen Seite zu finden.

Im Jahr 2013 ist Apple demnach auch das „beliebteste Ziel“ gewesen, wenn es um Patentstreitigkeiten geht. Dies geht aus einer neuen Studie hervor, die sich den Patentrechtsklagen im vergangenen Jahr widmet.

Veröffentlicht wurde die Studie vom Rechtsanalyse-Unternehmen Lex Machina . Übrigens ist nicht nur Apple ein beliebtes Ziel für Patent-Klagen, sondern auch Amazon (Platz 2) und AT&T (Platz 3). Den dritten Platz nimmt Google ein, gefolgt von Dell, HTC, Samsung, Microsoft, LG und HP.

Geklagt wird im Übrigen häufig von einer Unternehmens-Gruppe (bestehend aus zehn Firmen), bei der besonders der Kläger ArrivalStar hervorsticht. Das Unternehmen reichte im letzten Jahr ganze 137 Patentklagen gegen verschiedene Unternehmen ein. Generell sind 13 Prozent aller Patentklagen im letzten Jahr auf sogenannte Patenttrolle zurückzuführen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1945282