1036469

Apple renoviert Mobile Me

18.06.2010 | 16:19 Uhr |

Eine komplett überarbeitete E-Mail-Applikation sowie ein renoviertes Erscheinungsbild sind die auffallendsten Änderungen bei Mobile Me.

Mobile Me: Anmeldung
Vergrößern Mobile Me: Anmeldung

Nach einer längeren Betatestphase ist nun die neue Mobile-Me-Webseite offiziell in Dienst gestellt worden. Schon die neue Anmeldeseite weist auf das überarbeitete Erscheinungsbild hin, das sich mit neuer Farbe und neu gestalteten Icons präsentiert. Um zwischen den einzelnen Programmen zu wechseln, klickt man nun auf das Mobile-Me-Icon links in der Symbolleiste oder Drückt Umschalttaste-Escape. Dann blendet sich ähnlich wie beim Programmwechsel im Finder ein Fenster mit den Programmsymbolen ein. Zum Abmelden klickt man nun analog zu iTunes auf den Benutzernamen in der Symbolleiste und findet dann den Befehl im Aufklappmenü. Dort sind jetzt auch die Hilfe und die Account-Einstellungen untergebracht. Die Seite "Mein iPhone suchen" öffnet sich jetzt in einer Vollbildansicht.

Neues Mail-Programm

Das Mail-Programm bietet jetzt drei unterschiedliche Darstellungsoptionen. Praktisch für Breitbildschirme ist die Einstellung "Breitbild", bei der Postfächer, die Nachrichtenliste und das Nachrichtenfenster horizontal nebeneinander angeordnet sind. Im Kompaktmodus verschwindet die Liste mit den Postfächern, die man dann aus einem Aufklappmenü auswählt. Für Nostalgiker gibt es als dritte Variante die bisherige Darstellung.

Neu ist die Möglichkeit, Regeln zu erstellen, mit denen man E-Mails automatisch in bestimmte Postfächer einsortieren kann. Im Fenster zum Schreiben einer neuen Nachricht gibt es jetzt eine Formatierungsleiste, die auch Optionen für Listen, Tabulatoren und zum Einfügen einer URL enthält. Auch den Werbefilter hat Apple überarbeitet und Mail sowohl schneller als auch sicherer gemacht, da jetzt die Kommunikation automatisch per SSL verschlüsselt wird. Eine weitere Neuerung ist die Archivierungsfunktion, mit der sich jede Nachricht mit einem Mausklick in den Archivordner verschieben lässt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036469