991327

Apple kauft P.A. Semi

23.04.2008 | 09:37 Uhr |

Apple kauft den Chiphersteller P.A. Semi für 278 Millionen Dollar, wie Forbes erfahren hat.

P.A. Semi ist für seine stromsparenden Mikroprozessoren bekannt und wurde 2003 von Dan Dobberpuhl gegründet, der zuvor Chefdesigner der Alpha und StrongARM-Prozessoren war. Die Verhandlungen wurden angeblich auf höchster Ebene unter Beteiligung von Steve Jobs geführt. Apples Sprecher Steve Dowling erklärt dazu: "Apple kauft ab und an kleinere Technologie-Unternehmen auf, aber üblicherweise kommentieren wir unsere Pläne und Absichten nicht." Forbes vermutet, dass Apple die P.A. Semi-Prozessoren in iPhone und iPods einsetzen könnte - mindestens ein Jahr soll es bis dahin aber noch dauern.

Info: Forbes

0 Kommentare zu diesem Artikel
991327