2038742

Apple kündigt Entwickler-Konten von der Krim

18.01.2015 | 12:22 Uhr |

Auf der russischen Entwickler-Plattform Habrahabr hat ein Nutzer einen Brief von Apple veröffentlicht. Demnach werden alle Entwickler-Konten, die auf der Halbinsel Krim registriert sind, fristlos gesperrt.

UPD 23.01 17:30: Nicht nur die Entwickler, sondern auch die einfachen Nutzer werden von den Apple-Maßnamen betroffen. Nach Angaben eines russichen Bloggers und Analysten Eldar Murtazin stoppt Apple auch die Belieferung der Einzelhänlder auf der Halbinsel mit eigenen Geräten. TechCrunch bestätigt die Meldung durch eigene Quellen, demnach bekommen einzelne Händler eine Benachrichtigung der Tochterfirma aus Moskau. In der Meldung verweist Apple auf eigene Export-Richtlinien und verbietet ab dem 1. Februar 2015 den Verkauf eigener Geräte und Services auf der Krim.

Nach den Angaben des Nutzers hat er die Nachricht am Samstag erhalten , Apple kündigte sein Konto mitsamt Apps und noch nicht abgebuchten Umsätzen. Apple begründet diesen Schritt mit den neuen Sanktionen gegen die Halbinsel Krim, die Ende Dezember die USA und die EU verhängt haben. Demnach ist jegliche Zusammenarbeit der US-amerikanischen und europäischen Firmen mit auf der Krim angemeldeten Unternehmen verboten. Noch früher hat die Spiele-Plattform Steam ihre Dienstleistungen für die Krim-Bewohner beendet .

Apples Schreiben im Wortlaut

Dear Vladimir,

This letter serves as notice of termination of the Registered Apple Developer Agreement (the “RAD Agreement”) between you and Apple, effective immediately.

Apple may terminate your status as a Registered Apple Developer at any time at its sole discretion under the RAD Agreement. The new sanctions on the Crimea Region announced by the US Government on December 19, 2014 and announced by the European Commission on December 18, 2014 prohibit the continuation of the RAD Agreement between you and Apple. For more information, please review Executive Order 13685 and the European Commission notice.

We would like to remind you of your obligations with regard to all software and other confidential information that you obtained from Apple as a Registered Apple Developer. You must promptly cease all use of and destroy such materials and comply with all the other termination obligations set forth in the RAD Agreement.

Sincerely,
Apple Inc.

Da Apple und Valve - der Betreiber von Steam - beide ihren Hauptsitz in den USA haben, greift für die beiden Firmen der zweite Paragraph der neuen Sanktionen, die die US-Regierung am 19. Dezember 2014 veröffentlicht hat. Danach ist allen US-amerikanischen Unternehmen verboten, auf der Halbinsel Krim Geschäfte zu betreiben.

Dies ist bereits die vierte Runde der Sanktionen, die die USA und die EU als Reaktion auf die Krim-Annexion durch Russland im März 2014 implementiert haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2038742