1775472

Apple kündigt iTunes Festival im September an

30.05.2013 | 10:30 Uhr |

Auch diesen September veranstaltet Apple wieder jeden Abend zwei Konzerte in London. Der Eintritt ist frei, die Tickets werden verlost.

Im September veranstaltet Apple wieder das "iTunes Festival" in London. An 30 Abenden werden dort internationale Künstler auftreten. Apple überträgt einige der Konzerte Live per Stream über eine eigene App, iTunes und das Apple TV. Zu den bestätigten Bands für 2013 gehören Jack Johnson, Justin Timberlake, Thirty Seconds to Mars und Queens of the Stone Age. Nach den Konzerten wird es die Auftritte als Videostream zu sehen geben, anschließend wird Apple die Konzerte voraussichtlich wieder per iTunes zum Verkauf anbieten.

Insgesamt sollen 60 internationale Künstler auftreten. "Das diesjährige iTunes Festival hat das bisher beste Lineup internationaler Superstars und aufstreber Künstler", sagt Apples Internetmanager Eddy Cue in einer Mitteilung. Das iTunes Festival wird wieder im "Roundhouse" in London stattfinden. Der Eintritt zu den Konzerten ist kostenlos, Apple verlost die Eintrittskarten. Noch gibt es kein Gewinnspiel für deutsche Nutzer.


 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1775472