953325

Apple legt deutlich an Marktanteilen zu

21.07.2006 | 12:39 Uhr |

pple hat im abgelaufenen Quartal seine Anteile im PC-Markt in den USA deutlich steigern können, haben Marktforscher berechnet.

Intel Core Duo auf Apfel - Dauerbrenner (Beschnitt, lowres)
Vergrößern Intel Core Duo auf Apfel - Dauerbrenner (Beschnitt, lowres)

Im Vergleich zum Vorjahr sind nach IDC-Zahlen die Mac-Verkäufe in den USA von 655.000 auf 760.000 Stück angestiegen, was einem zweistelligen Wachstum von 16 Prozent entspricht. Der Marktanteil Apples stieg von 4,4 Prozent auf 4,8 Prozent, Das starke Wachstum spräche für einen erfolgreichen Umstieg auf die Intel-Plattform, der eine erfolgreiche Basis für weiteres Wachstum bilde, schreibt IDC-Analyst Richard Shim. Marktführer im PC-Bereich bleibt Dell, während neben Apple auch HP und Gateway zweistellig zulegen konnten, wuchs Dell nur um 6,4 Prozent. Auf ähnliche Zahlen kommt Gartner, das Apple einen Zuwachs von 15,4 Prozent zubilligt und einen von 4,3 Prozent auf 4,6 Prozent gewachsenen Marktanteil.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953325