1786498

Apple liefert Mavericks-Beta an Mitarbeiter und iOS 7 an Einwohner Cupertinos

21.06.2013 | 09:19 Uhr |

Eine Woche nach der Vorstellung der neuen Betriebssysteme für Mac und iPhone/iPad weitet Apple offenbar sein Testprogramm aus.

Nach einem Bericht der Website 9to5mac.com haben ausgewählte Mitarbeiter der Genius Bars in den Apple Stores eine Einladung erhalten, an einem Betatestprogramm für OS X Mavericks teilzunehmen. Die Teilnahme beruhe auf Freiwilligkiet, es sei auch niemand gezwungen, Feedback zum System zu geben.

Bei iOS 7 geht Apple angeblich noch weiter und lässt das neue mobile Betriebssystem nun auch von Anwohnern Cupertinos testen. Der Kreis der für den Test eingeladenen Personen sei aber eingeschränkt, es handele sich hierbei um Apple-Mitarbeiter und ihre Angehörigen.

Beide System hatte Apple für den Herbst versprochen, viele hoffen, dass Apple iOS 7 zeitgleich mit einem neuen iPhone veröffentlicht. Im vergangenen Jahr hatte Apple das iPhone 5 Anfang September vorgestellt und unmittelbar darauf in den Handel gebracht. OS X Mavericks wird eher nicht an einen Produktrelease gekoppelt sein, vermutlich kommt das neue Mac-Betriebssystem allenfalls wenige Wochen nach iOS 7 in den Mac App Store.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1786498