890034

Apple lizensiert Drucksystem CUPS

04.03.2002 | 15:01 Uhr |

München/Macwelt- Wie der Softwareentwickler Easy Software berichtet, will Apple das System CUPS in sein Betriebssystem Mac-OS X integrieren. Das Common Unix Printing System wird bereits in einer Vielzahl an Linux und Unix-Distributionen verwendet um ohne Treiberinstallation auf Netzwerkdrucker zuzugreifen. Grundlage des von Easy Software entwickelten System bildet der Standard IPP, das Internet Printing Protocol, das bereits von einer Vielzahl an Druckern unterstützt wird. Es ist als Ersatz für die Protokolle LPR/LPD gedacht und unterstützt die Verschlüsselung SSL3 sowie den Verzeichnisdienst LDAP. sw

Info: Cups www.cups.org/

0 Kommentare zu diesem Artikel
890034