1524246

Apple muss Kopiervorwürfe gegen Samsung zurücknehmen

19.07.2012 | 09:53 Uhr |

Ein Richter in Großbritannien hat geurteilt, dass Apple seine Kopiervorwürfe öffentlich zurückziehen muss.

Zu einer ungewöhnlichen Maßnahme hat ein Richter in Großbritannien Apple verdonnert. Nachdem Richter Colin Birss in einem Urteil vom 9. Juli feststellte, dass Kunden das Galaxy Tab von Samsung nicht mit dem iPhone verwechseln können, da es " nicht so cool " sei, muss Apple nun auf seiner Website und in Zeitungsanzeigen klarstellen, dass Samsung das iPad nicht kopiere. In diversen Patentklagen hatte Apple in den vergangenen fünfzehn Monaten Samsung vorgeworfen, das Design des iPad "sklavisch" zu kopieren. Auf Apples UK-Website soll der Widerruf nun mindestens sechs Monate lang stehen, ordnete der Richter an. Apple kann gegen die Anordnung noch Berufung einlegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1524246