924519

Apple muss Rendezvous umbenennen

24.07.2004 | 09:32 Uhr |

Apple wird seine Implementierung der Netztechnik ZeroConf "Rendezvous" umbenennen, wie die "eWeek" berichtet. Grund ist ein seit einiger Zeit anhängiger Rechtsstreit mit Tibco, das schon seit Jahren eine gleichnamige Software anbietet.

Man habe sich "gütlich geeinigt", erklärte ein Tibco-Sprecher. Von Apple gab es keinen Kommentar, weitere Details sind nicht bekannt. Gerüchte, Apple wolle Rendezvous umbenennen in "Open Talk", kursierten schon seit einiger Zeit. Ob dies wirklich der neue Name der Technik wird, mit der sich Rechner und andere Geräte beim Anschließen ans Netz automatisch miteinander bekannt machen, ist aber noch nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
924519