2169976

Apple patentiert cleveres Apple-Watch-Armband

15.01.2016 | 16:47 Uhr |

Ein Armband für die Apple Watch verwandet sich in einen Standfuß, schützt beim Transport und macht sie zum Zusatzdisplay.

Apple hat in den USA ein innovatives Armband für seine Apple Watch zum Patent angemeldet . Das Armband erlaubt unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten, da im Inneren mehrere Magnete verbaut sind. So kann das im Patent „Magnetic Wristband“ genannte Zubehör in einen Standfuß verwandelt werden, mit dem die Apple Watch auf ebenen Oberflächen platziert werden kann.

Wickelt man das Armband hingegen um die Uhr, so übernimmt es eine Schutzfunktion für Display und Herzschlagsensor. Ebenfalls interessant ist die Befestigungsmöglichkeit an metallischen Oberflächen. So kann die Uhr als Kühlschrankmagnet dienen oder an einen PC angeheftet werden, um dort Zusatzinformationen einzublenden.

Studie: Jede zweite Smartwatch ist eine Apple Watch

Das Einreichen eines Patentantrags muss jedoch nicht zwangsläufig bedeuten, dass Apple tatsächlich eine Serienreife anstrebt. Das Konzept für das „Magnetic Wristband“ ist jedoch vielversprechend

0 Kommentare zu diesem Artikel
2169976