883836

Apple reagiert auf Kritik

25.06.1999 | 00:00 Uhr |

Apple hat auf die weitverbreitete Kritik am Installationsprogramm der Multimedia-Software Quicktime 4 reagiert. Gegenüber Macwelt gab der zuständige Marketing Director, Frank Casanova, am Freitag bekannt, daß es doch ein Installationsprogramm für die Verbreitung auf CD-ROMs geben werde. Zumindest für solche Anbieter, die Quicktime-Inhalte auf CD anbieten und deshalb auf ein Installationsprogramm angewiesen sind, wird es die Möglichkeit geben, die komplette Software ihren Produkten beizulegen. Damit lasse sich, so Casanova, Quicktime 4 auch ohne einen Internet-Zugang auf den Rechner spielen. Inwieweit Quicktime 4 auch auf anderen Medien verbreitet werden dürfe, werde noch geklärt, so der Marketing Director. Apple war in der Vergangenheit in die Kritik geraten, da sich Quicktime 4 ausschließlich über das Internet installieren ließ. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
883836