1953169

Apple rückt in Fortune-100-Liste einen Platz vor

02.06.2014 | 17:00 Uhr |

Laut dem Wirtschaftsmagazin steht Apple in diesem Jahr auf den fünften Platz der weltweit umsatzstärksten Firmen. Allenfalls Exxon Mobile ist noch wertvoller.

Apple ist in der Fortune-500-Liste einen weiteren Platz aufgerückt und belegt nun Rang fünf . Das Ranking betrachtet allein den Umsatz, Apple hat demnach im vergangenen Jahr 170 Milliarden US-Dollar eingenommen. Vor Apple liegen nur noch die Öl-Konzerne Chevron und Exxon Mobile auf den Plätzen drei und zwei, an der Spitze steht Wal Mart mit einem Jahresumsatz von 476 Milliarden US-Dollar. Berkshire Hathaway, die Holding von Warren Buffet, steht noch einen Platz vor Apple mit 182 Milliarden US-Dollar Umsatz. Rechnet man Apples Rücklagen und den Wert der Aktie mit ein, liefert sich der Mac-Hersteller ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Exxon Mobile um den Titel des wertvollsten Unternehmens der Welt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1953169