2107524

Apple ruft einige Apple TVs zurück

13.08.2015 | 13:12 Uhr |

Kunden die in den letzten Wochen einen Apple TV der dritten Generation gekauft haben, werden aktuell von Apple bezüglich eines Austauschs des Gerätes kontaktiert.

Den Kollegen von Macrumors zufolge kontaktiert Apple seit Dienstag betroffene Kunden direkt per Email, in der die Kunden über die möglichen Probleme mit dem gekauften Apple TV informiert und ein kostenloser Austausch angeboten wird. Zusätzlich zu dem kostenlosen Versand des Austauschgerätes übernimmt Apple auch die Rücksendekosten für die alte Apple-TV-Box. Nach Abschluss des Austauschs sollen die Kunden als Entschädigung noch einen iTunes Gutschein erhalten.

Welches Bauteil von dem Defekt betroffen ist und wie sich dies bemerkbar macht, ist bisher noch nicht bekannt, da die betroffenen Apple TVs trotz des möglichen Defektes in vielen Fällen bis zum Austausch problemlos funktionieren. Der Austausch durch Apple ist daher in vielen Fällen eine Vorsichtsmaßnahme, um einen möglichen Defekt der Geräte in Zukunft ausschließen zu können.

Dadurch, dass Apple die betroffenen Kunden direkt kontaktiert und den sofortigen Austausch der Apple TVs anbietet, veröffentlichte das Unternehmen bisher keine dezidierte Seite zu den möglichen Problemen in dem Support Forum. Wer in den vergangenen Wochen jedoch einen Apple TV gekauft hat und eine außergewöhnliche Email mit dem Austauschangebot von Apple erhält, kann sicher allerdings sicher sein, dass dies eine legitime Nachricht ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2107524