934363

Apple schließt Py Musique aus

22.03.2005 | 14:26 Uhr |

Apple hat nach eigenen Angaben eine Sicherheitslücke im iTunes Music Store geschlossen, die es ermöglichte, nicht DRM-geschützte Songs im Online Store zu erwerben.

Wer im iTMS einkaufen möchte, ist jetzt auf iTunes 4.7 oder höher angewiesen, als Nebeneffekt schließt Apple den alternativen Zugang über Py Musique aus. Der unter anderem von "DVD-Jon" Lech Johansen entwickelte Client hatte den Kopierschutz des iTMS umgangen. Die rund 15 Prozent Kunden des iTMS, die einen älteren Client verwenden müssen nun auf die aktuelle Fassung 4.7.1 von iTunes aktualisieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
934363