1178679

Tim Cook gewährt Sonderurlaub

18.10.2011 | 07:11 Uhr |

Apple-CEO Tim Cook gibt den Mitarbeitern des Unternehmens angesichts eines harten aber erfolgreichen Jahres rund um Thanksgiving drei Tage Sonderurlaub

Apple Exec Tim Cook
Vergrößern Apple Exec Tim Cook

Von Montag bis Mittwoch 21. bis 23. November gibt Apple seinen Mitarbeitern frei, Donnerstag ist Feiertag und am Freitag startet traditionell die Einkaufssaison für Weihnachten. Deshalb können die Angestellten im Retail-Bereich den Sonderurlaub nicht zu dieser Zeit nehmen, die Apple Stores bleiben offen. Mitarbeiter aus diesem Bereich können ihre drei Tage Sonderurlaub aber zu einem späteren Zeitpunkt nehmen.

Offiziell belohnt Cook die Belegschaft mit Apples derzeitiger Stellung: "Wir hatten bisher ein Rekordjahr und gehen das Weihnachtsgeschäft mit dem stärksten Produktportfolio unserer Geschichte an. Die Kunden sind total in das iPad 2 verliebt und das begeisternde iPhone 4S legt den besten Start eines iPhones hin, den wir je hatten. Der Mac hebt mit OS X Lion in neue Sphären ab und kurz vor seinem zehnten Geburtstag ist der iPod der beliebteste Musikplayer der Welt."

Tim Cook wünscht seinen Mitarbeitern, dass sie die wohlverdiente Pause genießen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178679