974556

Apple sichert sich Exklusiv-Vertriebsrecht für vier EA-Spiele

06.08.2007 | 08:30 Uhr |

Zumindest auf dem amerikanischen Markt werden die von Electronic Arts auf der WWDC 2007 angekündigten Mac-Spiele nur über Apples eigene Stores erhältlich sein.

Electronic Arts Logo
Vergrößern Electronic Arts Logo
© Electronic Arts

Der Mac-Hersteller hat sich den Exklusiv-Vertrieb von Battlefield 2142, Command & Conquer 3, Need for Speed - Carbon und Harry Potter und der Orden des Phönix für die ersten drei Monate nach ihrer Veröffentlichung gesichert . Mit der Auslieferung des ersten Titels "Harry Potter" möchte EA bereits in vier Wochen beginnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974556