915564

Apple steigert Marktanteil bei Notebooks

06.10.2003 | 16:49 Uhr |

Nach einer Untersuchung der Marktforscher von IDC hat Apple im zweiten Quartal seinen Marktanteil im Notebook-Segment auf nie gekannte Höhen gesteigert.

Wie unser britisches Schwestermagazin Macworld UK berichtet, hält Apple 4,1 Prozent der weltweiten Markanteile, im Vorjahr entfielen 3,7 aller Notebookverkäufe auf den Machersteller, im Vorquartal waren es 3,5 Prozent gewesen. Apple ist damit der neuntgrößte Hersteller von Notebooks weltweit. In den USA ist der Marktanteil im beobachteten Zeitraum gar auf sieben Prozent gestiegen, insgesamt hat sich der mobile Sektor um 22,4 Prozent im Vergleich zu 2002 erweitert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
915564