1046620

Mobile Me derzeit nicht mehr erhältlich

25.02.2011 | 09:59 Uhr |

Apple hat den Webservice Mobile Me aus dem Apple Store genommen. Dies nährt Spekulationen, dass Apple den Dienst in Zukunft kostenlos anbieten will.

Mobile Me Anmeldung
Vergrößern Mobile Me Anmeldung

Apple hat die Kaufoption für den Internetdienst Mobile Me aus dem Apple Store genommen. Derzeit kann man kein bezahltes Abo abschließen. Aus dem Online-Apple-Store ist das Produkt ohne jede Ankündigung verschwunden. Auch der Link "Jetzt kaufen" auf der deutschen Produktseite von Mobile Me führt nicht mehr auf die entsprechende Unterseite des Stores, sondern wird auf die Startseite des Apple Stores umgeleitet. Apple will sich auf Nachfrage nicht zu möglichen Änderungen äußern, verweist aber darauf, dass man sich weiterhin für die Testversion anmelden könne.

Dafür, dass Apple den Dienst abschalten will, gibt es bislang keine Hinweise. Bereits seit Monaten gibt es immer wieder Spekulationen, dass Apple den Webdienst kostenlos machen könnte. Denn Apple hat seine Serverkapazitäten deutlich ausgebaut und Mobile Me ist eine gute Möglichkeit, die Produkte von Apple miteinander zu verknüpfen. Zuletzt hatte Apple die Mobile-Me-Funktion "Mein iPhone suchen" kostenlos gemacht.

Mobile Me ist ein Webdienst, der Speicherplatz für Fotos aus iPhoto, Videos aus iMovie und andere Dateien bietet. Zudem kann man damit Macs, iPhones und iPads über das Internet abgleichen und so Adressen, Termine und beispielsweise Notizen auf allen Geräten auf dem gleichen Stand halten. Zudem erhält man mit Mobile Me eine E-Mailadresse und kann per Browser auf Mails, Termine und Dateien zugreifen. Die Basisversion von Mobile Me bietet 20 Gigabyte Speicherplatz und kostete bislang 79 Euro im Jahr.

Info: Mobile Me

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046620