2105474

Apple sucht Entwickler für Android-Apps

06.08.2015 | 15:58 Uhr |

Apple Music kommt im Herbst auch für Android. Dabei könnte es aber nicht bleiben, weitere Android-Apps von Apple sind denkbar.

Nachdem Apple in den vergangenen Monaten bereits offiziell ankündigte, Apple Music auch für Android zu veröffentlichen, deutet eine neue Stellenausschreibung des Unternehmens nun darauf hin, dass auch weitere Apple Apps für Android erscheinen könnten.
 
Während es bisher noch kein genaues Datum für die Veröffentlichung der ersten beiden Apple Apps für Android gibt, soll diese noch vor Ende Herbst erfolgen. In der nun aufgetauchten Stellenausschreibung spricht Apple davon, dass die neuen Entwickler dabei helfen sollen, „aufregende neue Produkte“ zu Android zu bringen. Dies impliziert, dass Apple zusätzlich zu den bereits angekündigten Apps an weiterer Software für die Google-Plattform arbeitet.
 
Dass Apple die eigene Software für andere Plattformen und Betriebssysteme veröffentlicht, ist dabei nicht neu. In 2003 startete iTunes für Windows und der Safari Webbrowser ist seit 2007 für Windows verfügbar. Zusätzlich dazu ist auch die Beats Music App trotz der Übernahme von Beats durch Apple auch weiterhin im Play Store erhältlich.
 
Welche zusätzlichen Apps Apple für Android veröffentlichen wird, ist bisher nicht bekannt. Möglichkeiten wären Apple Maps, iMessage, iTunes oder Safari. Ein offizielles Statement von Apple zu den Android-Plänen gibt es bisher noch nicht. Vor einigen Jahren gab Tim Cook allerdings bereits bekannt, dass er kein Problem damit habe, Android-Apps zu veröffentlichen, so lange dies strategischen Sinn ergebe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2105474