2090014

Apple sucht Redakteure für Apple News

16.06.2015 | 12:46 Uhr |

Die neue App wurde auf WWDC vorgestellt und sollte im Herbst mit iOS 9 kommen.

Apple News sollte den in Jahre gekommenen Zeitungskiosk auf dem iPad und iPhone ersetzen . Noch auf der WWDC hat Apple verkündet, die smarten Aggregatoren und Algorithmen werden für die Auswahl und die Nachrichten-Vorschläge für einzelne Nutzer dienen. Nun wird wohl die neue App nicht ohne menschliches Auge und Intellekt auskommen: Apple sucht in einer Stellenanzeige Redakteure, die unterschiedliche Bereiche der News-App betreuen sollen. Die Beschreibung liest sich wie ein klassischer Redakteurs-Job: Auswahl der wichtigsten Nachrichten, schnelle Übernahme so genannter Breaking-News, aber auch Erkennen von originellen, fesselnden Geschichten, die die Algorithmen nicht erkennen können.

Momentan ist der Job nur auf die USA beschränkt, das heißt, es werden bisher nur Redakteure für die englischsprachigen Länder gesucht. Wie Apple mit den Nachrichten in den anderen Sprachen verfahren wird, bleibt noch unbekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2090014