890744

Apple überarbeitet Fernsteuerungssoftware

10.04.2002 | 12:37 Uhr |

München/Macwelt - Ein englischsprachiges Update für die Fernsteuerungs- und Fernwartungssoftware von Macs in Netzen Apple Remote Desktop stellt der Mac-Hersteller ab sofort zur Verfügung. Apple Remote Desktop 1.0.1 bietet in erster Linie erweiterte Sicherheitsmechanismen beim Öffnen und Kopieren von Programmen, Ordner und Dokumenten auf einen Client-Rechner. Das 368 k große Update Apple Remote Desktop 1.0.1 kann man über die Support-Seiten von Apple beziehen. mh

Info: Apple

0 Kommentare zu diesem Artikel
890744