1603188

iPods sollen in löslicher Verpackung kommen

12.10.2012 | 10:28 Uhr |

Apple soll die ab nächster Woche in den Handel kommenden iPods in einer löslichen und somit umweltfreundlichen Verpackung bringen.

Die Halter für die Earpods, die Apple bereits mit dem iPhone 5 ausliefert, sind bereits aus einem wasserlöslichen Material und nicht aus Plastik gefertigt. Das hat der Lance Ulanoff von Mashable festgestellt und in einem Video dokumentiert . Apple habe auf Anfrage Ulanoffs Erkenntnisse bislang nicht bestätigt, aber auf seine Seite mit Umweltschutzmaßnahmen hingewiesen, auf der unter anderem der Einsatz von Tapioca-Papierschaum diskutiert werde. Die Verpackung der Earpods und womöglich auch der iPods könnte in den Kompost und nicht in den Plastikmüll gehören. Festzuhalten bleibt aber: Weder die Earpods noch die iPods selber sind kompostierbar. Apple nimmt aber alte Elektronik zurück.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1603188