1004656

Apple verkauft 200 Millionen TV-Episoden, über eine Million in HD

16.10.2008 | 15:29 Uhr |

Apple gibt bekannt, 200 Millionen Sendungen verkauft zu haben. In Deutschland sind weiterhin keine HD-Inhalte in Sicht.

Apple gibt in einer Pressemitteilung bekannt, inzwischen über 200 Millionen Fernsehepisoden verkauft zu haben und lobt das unbeschreiblich gute HD-Angebot der Anbieter ABC, CBS, FOX und NBC: Über eine Million HD-Episoden habe man über den iTunes Store absetzen können. Das TV-Programm von über 70 Anbietern sowie über 70 zur Hauptsendezeit ausgestrahlte Serien habe Apple im Angebot, mehr als alle anderen. Es bleibt die Frage am Schluss: Wann folgt in Deutschland ein HD- und Film-Angebot?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004656